Futures Trading

Mein Trading beschränkt sich auf Futures! Ein geregelter Markt mit klaren Regel. Ich handle Indizes (S&P, Russell2000) und vor allem Rohstoffe (Sojabohnen, Sojamehl, Magerschwein (lean hogs), Gold, Benzin, Öl, uvm).  Der Futures-Markt sollte natürlich sehr liquide sein.  

 

Ich werde hier nicht erklären wie Futures funktionieren. Da gibt es viele gute Seiten die das besser tun können. Viele Leute behaupten, dass Futures zu riskant sind und man besser die Finger davon lassen sollte. Dem kann ich nur widersprechen. Natürlich ist Börse immer auch ein Risiko, weil unvorhersehbar! Aber jeder der an der Börse agiert sollte das Einmaleins kennen und die Risiken einschätzen können. Man sollte das mögliche Risiko kennen, das man mit der Position eingeht und auf eventuelle Extremsituationen vorbereitet sein!

 

Tradet man z.B. den S&P500 E-mini, sollte es kein Problem darstellen eine 10% Bewegung gegen einen zu bekommen (z.B. Flash Crash am 10. Mai 2010) Es gibt aber auch noch andere Extrembewegungen wie z.B. Brexit Crash am 24. Juni 24 2016 oder der Schweizer Franken am 14. Januar 2015. Natürlich möchte niemand solch eine Situation, aber sie wird früher oder später jeden Trader mal treffen. Die schwachen und unterkapitalisierten Trader werden danach vom Markt verschwunden sein.

 

Das Einzige was hier hilft ist DISZIPLINIERTES MONEYMANAGEMENT!

Eur/CHF Crash (Jan 14,2015)

http://fxtrade.oanda.com/labsds/graph/EUR_CHF_2015-01-14_2d_m.png


Flash Crash (March 10,2010)

https://static1.squarespace.com/static/54fcf29ee4b0433313349d6d/t/55186bc7e4b05ec98fe3fd03/1427663816431/